Zentrale Notaufnahme (Holweide)

Unser Motto: Uns kann nichts schocken!

Was erwartet Sie bei uns?
Wir sind eine kleine, überschaubare Notaufnahme. Unsere Zentrale und die Behandlungsräume liegen nah beieinander, sodass wir uns nie aus den Augen verlieren. Das Manchester Triage System hilft uns dabei, die Dringlichkeit von Behandlungen festzustellen. Wir arbeiten interdisziplinär und multiprofessionell - unsere Tätigkeiten sind daher abwechslungsreich und es wird niemals langweilig. Ob aus der Fachrichtung Innere Medizin, Chirurgie, Urologie oder HNO - wir als Pflegeteam sind auf der Suche nach Kolleginnen und Kollegen, die - genauso wie wir - für die Notfallversorgung brennen und täglich ihr Bestes geben. 

Wer sind wir?
Wir sind flexibel, belastbar, stark und kooperativ; stets sind wir an Austausch interessiert und arbeiten eng zusammen. Uns kann nichts schocken, denn wir sind für jeden Notfall gewappnet.

Im Alltag agieren wir als interdisziplinäre Schnittstelle, beispielsweise zur Feuerwehr, Polizei, dem primären Rettungswesen und allen anderen Stationen und Funktionsbereichen im Krankenhaus. Man könnte also auch sagen: Bei uns laufen die Fäden zusammen.

Wir sind ein freundliches und dynamisches Team und haben ein ehrliches Interesse an unserem Gegenüber - das gilt sowohl für unsere Patientinnen und Patienten, als auch für unsere Teammitglieder. Wir nehmen unsere Mitmenschen so, wie sie sind und bleiben in den allermeisten Situationen gelassen. 

Was sollten potentielle Bewerberinnen und Bewerber unbedingt mitbringen?

Teamgeist, Empathie im Umgang mit Patienten und Angehörigen sowie Flexibilität sind Fähigkeiten, bzw. Eigenschaften, auf die wir sehr viel Wert legen. Wir freuen uns natürlich auch ganz besonders, wenn Bewerber die Bereitschaft für Fortbildungen mitbringen, denn uns liegt eine Menge daran, unser Team zu fördern und eine individuelle und fachliche Weiterbildung zu ermöglichen. 

Folgende Weiterbildungen bieten wir unter anderem an:

  • MTS (Manchester Triage System)
  • Mega-Code-Team-Training (notfallmedizinische Behandlung bei Kreislaufstillstand)
  • Notfallpflege
  • Schmerztherapie
  • Hygienementor

Kontakt
Für erste Informationen:
Stationsleitung Verena Scholten und
Klaus Pajak
0221 8907-12170
  pajakk@kliniken-koeln.de 

Für eine direkte Bewerbung:
Stephanie Endberg, Pflegedienstleitung
 endbergs@kliniken-koeln.de

Bereiche/Funktionsbereich/Notfallaufnahme_Holweide-5876 (1).jpg
Icon1

14 Behandlungsräume

 

Icon2

jüngstes Teammitglied: 24 Jahre alt, ältestes Teammitglied: 61 Jahre jung

Icon3

wir sprechen in unserem Team deutsch, polnisch, russisch, türkisch und englisch